< zurück

Diabelli

Hermann Burger & Moussa Kone



Moussa Kone

arbeitet künstlerisch grenzüberschreitend: in Medien, wie Zeichnung und Skulptur, aber auch spartenübergreifend in Projekten mit anderen Künstlern. Die Werke des in Wien lebenden Künstlers hinterfragen oft gesellschaftliche Konditionierungsprozesse und die Produktions- und Rezeptionsbedingungen von Kunst so wie hier die Position des Künstlers gegenüber seinem Publikum.

Hermann Burger

war einer der wichtigsten Autoren der deutschsprachigen Literatur des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Er legte für seine äußerst akribischen Recherchen zu Diabelli selbst den Magischen Eid ab und lässt durch die Figur des Zauberers oft auch Aspekte seines eigenen Lebens durchscheinen: Einsamkeit, Geltungssucht und Depression, aber auch die Liebe zu den Außenseitern der Gesellschaft, die er in seinen Werken als außergewöhnliche Persönlichkeiten würdigt. Hermann Burger starb im Februar 1989 an einer Überdosis Medikamente.

über das Buch:

Hermann Burgers Text ist der illudierende Abschiedsmonolog des Schnellfingerartisten und Zauberers Grazio Diabelli, dem über all seiner Illusionskunst das eigene Ich abhanden gekommen ist. So zieht er aus seiner von Zaubertricks, Magie und Einsamkeit gezeichneten Lebensgeschichte die einzig mögliche Konsequenz: Seine letzte Große Nummer soll die fulminante Inszenierung seines eigenen Verschwindens werden.
Der junge österreichische Künstler Moussa Kone begleitet Hermann Burgers großen Illusionisten mit dem Magischen Eid des Zeichners: Jede Bewegung der Hand bleibt in den dichten Federschraffuren sichtbar, harte Kontraste führen den Betrachter in Bildwelten zwischen Außenansicht und dem Blick nach Innen, zwischen realen und imaginierten Realitäten. In fünfzig durchdeklinierten Tuschezeichnungen schafft er eine fragile Bühne und das perfekte Publikum für dieses Künstlerbuch!



Hermann Burger / Moussa Kone
Diabelli

17 x 21 cm,112 Seiten,
50 Zeichnungen im Buchdruck, Bleisatz,
fadengebunden, mit Schutzumschlag im Buchdruck
in einer Auflage von 250 Stück

Handkolorierte Vorzugsausausgabe von 26 Stück
mit einem 24x24cm Himmel und Hölle Hochdruck
in einer schwarzen Leinenbox, numeriert und signiert

ISBN 978-3-903348-00-4

Ansehen: