OFFIZIELLE EINLADUNG BERLIN

Babette_30.5.2017OFFIZIELLE EINLADUNG ZUR INTERESSANTEN KATALOGPRÄSENTATION

“…UND SAH DEN FRIEDEN DES HIMMELS”

André Butzer
Bayerisches Armeemuseum

Harpune Verlag, Wien

AM DIENSTAG, DEN 30.5.2017 UM 20H

 

IN DER BAR BABETTE

KARL-MARX-ALLEE 36

D-10178 Berlin

Achtung!
es werden anwesend sein: die Künstler Tom Biber und André Butzer,
und der Museumsdirektor Dr. Ansgar Reiss aus Ingolstadt

WWW.HARPUNE.AT

biberbau.net

https://www.armeemuseum.de/

www.barbabette.com
______________________________________
WWW.FRIEDENS-SIEMENSE.COM

Posted in DOKUMENTATION |

New Alexandria – Josef Zekoff

NEW ALEXANDRIA New Alexandria
New Alexandria

Ausstellung von Josef Zekoff mit Büchern von Harpune Wien in der Galerie Clemens Thimme, vom 3. September bis 1. Oktober 2016 Eröffnung am 3. September um 19 Uhr

Galerie Clemens Thimme

Lorenzstrasse 2

76135 Karlsruhe

Mi – Sa 14 – 18 Uhr

 

 

 

 

 

 

Aktuell hat Wien wieder mehr zu bieten als legales Taubenvergiften im Park. Eine junge Generation von Künstlerinnen und Künstlern macht gerade international Furore, indem sie die verzweifelt lange unantastbaren Verzerrungen der zweiten Moderne noch einmal vom Kopf auf die Füße stellt. Einer von ihnen ist Josef Zekoff, der jetzt mit New Alexandria in der Galerie Clemens Thimme in Karlsruhe einen Wimpernschlag seiner breitgefächerten Leidenschaften vorstellt.
Mit bewusst einfach strukturierten Zeichnungen und radikal unaufgeregten Holzschnitten in Handabzügen gibt er Gefäß, Kopf und Stadt als sperrige Maßeinheiten für (mögliche) Inhalte vor. Weil sich die Stadt, wenn schon nicht länger über gefallene Türme und falsch verstandene Pferde, so doch wenigstens über verlorene Bibliotheken definiert, bringt er seine eigene gleich mit. Zusammen mit Sarah Bogner ist Josef Zekoff einer der Menschen hinter „Harpune“, einer ebenso feinen wie progressiven Wiener Edition, die verdienstvoller Weise nicht nur Moby Dick in Einzelkapiteln herausgibt, sondern ebenso lapidar Klassiker der Literatur des Scheiterns. So erschien kürzlich etwa Hugo Balls Flametti oder vom Dandysmus der Armen mit Illustrationen von Tal R.
Ahab ist in unserer Stadt Bürgermeister. Wir warten auf Harpune.

– Axel Heil

Posted in DOKUMENTATION |

1. Wiener Kunstausstellung

von André Butzer und Josef Zekoff im Arnold-Schönberg-Raum des Harpune Verlagsmuseums.

Butzer_Zekoff_Schoenberg_3 Butzer_Zekoff_Schoenberg_1 Butzer_Zekoff_Schoenberg_4 Butzer_Zekoff_Schoenberg_5 Butzer_Zekoff_Schoenberg_7

Ab 25. Mai 2016

 

 

 

 

 

Posted in DOKUMENTATION |

Jonathan Meese zeichnet im Harpune Verlag

Aus gegebenen Anlass der Veröffentlichung seines Buches
DR. NO ZEICHNET DEINE KRIEGSANLEIHEN (privat), DR. SPOCK evolutioniert…”
Zeichnungen / Drawings hat Jonathan Meese eine temporäre Wandarbeit mit Handzeichnungen im Harpune Verlag installiert.

Meese Wien Harpune Verlag InstallationMeese Wien Harpune Verlag InstallationMeese Wien Harpune Verlag Installation
Photo: courtesy Jan Bauer / www.jonathanmeese.com

Posted in DOKUMENTATION |

UM UM UM – RUM RUM RUM

mit 6 neuen wunderbaren Moby Dick Filets auf Flaggenmasten mit Bleifuß von

Herwig Kempinger, Alexander Tovborg,
Hans Schabus, Marusa Sagadin,
Francis Upritchard & This Is That und
Madeleine Boschan

Am 3. Maärz 2016 von 19 – 21 Uhr
in der Secession Wien, Friedrichstraße 12, 1010 Wien

Secession_1

 

 

 

 

 

 

 

Secession_2

Posted in DOKUMENTATION |

Moby Dick Filets chez Collectif Blanc in Canada!

Collectif Blanc is excited and proud to present its newest curatorial work Forme | Edition | Experimentation. Showcased from 24 February to 24 March 2016, upon invitation of Galerie UQO in Gatineau, the exhibition introduces experimental, forward-thinking publications by more than 60 Canadian and international publishers, designers and artists. Common to these one hundred avant-garde manifestations of the book is a unique attention to both form and content, and how they inspire one another. The exhibition hopes to underline the importance of the material, experiential and aesthetic qualities of the printed book, a subject more current than ever despite lamentations of its mortality.

www.galerie.uqo.ca

CBUQO005 (137 of 216)CBUQO005 (181 of 216)

 

 

 

CBUQO006 (163 of 216)

 

 

CBUQO005 (110 of 216)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Photos credit: Jean-Michael Seminaro (www.seminarophoto.com)!
Posted in DOKUMENTATION |

Flamingo Flametti

This gallery contains 8 photos.

Vom 5. Februar 2016 bis 2. April 2016 zeigt das institut für moderne kunst in seinem studio im zumikon, Großweidenmühlstraße 21, 90419 Nürnberg die Ausstellung Flamingo Flametti – Eine Revue zum Künstlerbuch FLAMETTI von Tal R und Hugo Ball mit … Continue reading

More Galleries |

Harpune Waterkant

Herzliche Einladung:

DER HARPUNE VERLAG
ist zu Gast in Hamburg

am Montag, 18.1.2016
in der Galerie der HFBK

18 Uhr: Künstlergespräch
mit Sarah Bogner und Josef Zekoff (Harpune Verlag)
und Roberto Ohrt (Kunsthistoriker, Kurator, Autor)

Posted in DOKUMENTATION |

Jonathan Meese

“DR. NO ZEICHNET DEINE KRIEGSANLEIHEN (privat), DR. SPOCK evolutioniert…”
Zeichnungen / Drawings

19,3 x 25,4 cm
64 Seiten
mit einem Text von Roberto Ohrt, der die merkwürdigen Missverständnisse und Vorwürfe behandelt, denen Jonathan Meese seit längerem ausgesetzt ist und die 2013 auch noch zu einem strafgerichtlichen Verfahren führen mussten.
deut./engl.

anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im 8. Salon, Hamburg

Meese-Cover-web
Meese-Hamburg-8Salon-web2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Photo: Courtesy Jan Bauer /www.jonathanmeese.com
Posted on by harpunier |

Philipp Schwalb – Nakkiz

Philipp Schwalb
“Nakkiz”
36,2 x 12,5cm
40 Seiten
40 Illustrationen im mehrfarbigen Buchdruck, vom Künstler mit Zeichnungen überarbeitet
2015

nummeriert und signiert
30 Unikathefte

10488246_847279171975574_2464996990676501807_n

Nakkiz_3

 

 

 

 

 

Posted in DOKUMENTATION |